Deutsch English

Willkommen bei der Anmeldung zu BWS-World

Sie bewerben sich hier für ein
Baden-Württemberg-STIPENDIUM für Studierende.


Sollten Sie sich bereits zuvor schon einmal für ein Baden-Württemberg-STIPENDIUM beworben haben, wenden Sie sich bitte an das International Office Ihrer Hochschule.
Registrieren Sie sich bitte nicht erneut.
Persönliche Daten
Bitte wählen Sie Ihre Hochschule in Baden-Württemberg aus
 Ich habe die Nutzungsbedingungen and the Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiere sie.
Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für das soziale Online-Netzwerk der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH

Stand: 28. Mail 2018

1. PRÄAMBEL

1.1 Mit der Registrierung als Nutzer bei dem sozialen Online-Netzwerk der Baden-Württemberg-Stiftung gGmbH („BW Stiftung“, „Anbieter“ oder „wir“) namens BWS-World akzeptieren Sie die nachfolgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen für die Nutzung von BWS-World („AGB“), welches die BW Stiftung sowohl Bewerberinnen und Bewerbern für Stipendien, den Stipendiatinnen und Stipendiaten und den Alumni als auch anderen, an der Stipendienvergabe und -verwaltung Beteiligten, insbesondere den Mitgliedern des "Vereins der Stipendiaten und Freunde des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs", den jeweiligen Programmträgern und sonstigen Dienstleistern (wie beispielsweise den angeschlossenen Hochschulen), die im Auftrag der BW Stiftung mit der unmittelbaren Verwaltung des Programms betraut sind, unentgeltlich zur Verfügung stellt. Die BW Stiftung betreibt unter der URL https://www.bws-world.de die Dienste zu BWS-World. Diese AGB regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und der BW Stiftung. Der Nutzer schließt den Nutzungsvertrag mit der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH, Kriegsbergstraße 42, 70174 Stuttgart. Weitere Kontaktdaten, die Handelsregisterdaten sowie der Name einer vertretungsberechtigten Person der BW Stiftung können dem Impressum entnommen werden.

1.2 Mit dem Online-Netzwerk wollen wir die Kommunikation von Bewerbern, Stipendiaten, Alumni, Programmträgern und Dienstleistern der Stipendien untereinander einerseits und zu uns, der BW Stiftung, andererseits fördern. Außerdem hilft uns das Online-Netzwerk bei der Abwicklung und Verwaltung des Stipendiums.

1.3 Der Nutzer von BWS-World kann jederzeit diese AGB, auch nach Abschluss des Nutzungsvertrages, unter dem in BWS-World erreichbaren Link aufrufen.

 

2. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

2.1 Nutzer: Ist der Vertragspartner der BW Stiftung, nämlich Bewerberinnen oder Bewerber für ein Stipendium der BW Stiftung, Stipendiatinnen und Stipendiaten, Alumni von Stipendien, Mitglieder des Vereins der Stipendiaten und Freunde des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs sowie Programmträger und sonstige Dienstleister von Stipendien, Mitarbeiter der BW Stiftung sowie andere durch die BW Stiftung zugelassene Teilnehmer.

2.2 Front-End: Benutzeroberfläche von BWS-World, das dem Nutzer dargestellt wird und durch das er im Portal interagieren kann.

2.3 Registrierdaten: Die Informationen, die bei der erstmaligen Registrierung und Anmeldung erforderlich sind, nämlich Nachname, Vorname, Geburtstag, E-Mail Adresse und Hochschule bzw. Stipendien-Linie.

2.4 Bewerbungsdaten: Die Informationen, die Bewerberinnen und Bewerber im Rahmen einer Bewerbung im Online-Netzwerk hinterlegen, namentlich Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse.

2.5 Inhalte: Sämtliche Beiträge, Fotos, Videos, Kommentare, Nachrichten, Bewertungen und Empfehlungen eines Nutzers im Rahmen von BWS-World.

2.6 Personenbezogene Daten: Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

2.7 Profil: Digitales Profil des Nutzers im Rahmen von BWS-World, welches insbesondere Daten des Nutzers wie Vor- und Zunamen, E-Mail-Adresse, Anschrift, Informationen über den bisherigen Ausbildungsweg und Arbeitgeber sowie selbst verfasste Beiträge, Kommentare zu Beiträgen anderer Nutzer, Empfehlungen, Bewertungen u.a. enthalten kann.

BWS-World-Websites: Alle Websites, auf denen die BW Stiftung die Dienste von BWS-World zur Verfügung stellt.

 

3. GEGENSTAND DER NUTZUNG

3.1 Mit dem BWS-World-Dienst bietet die BW Stiftung registrierten Nutzer die Möglichkeit, mit anderen Nutzern oder der BW Stiftung zu kommunizieren und Informationen auszutauschen, insbesondere im Zusammenhang mit der Vergabe von Stipendien, sei es im Vorfeld von, während oder nach Stipendien.

3.2 Die Nutzung von BWS-World ist kostenlos möglich, erfordert aber eine Registrierung und Anmeldung im Online-Netzwerk.

3.3 BWS-World dient ausschließlich dem privaten Zweck der Nutzer. Eine kommerzielle Nutzung ist nicht zulässig.

 

4. REGISTRIERUNG

4.1 Der Nutzer muss sich vor Inanspruchnahme von BWS-World registrieren. Er sichert zu, dass alle von ihm bei der Registrierung angegebenen Daten wahr und vollständig sind. Innerhalb des persönlichen Profils können Nutzer weitere Angaben ergänzen, beispielsweise zum bisherigen Ausbildungsweg oder bisherigen Arbeitgebern.

4.2 Die Registrierung erfolgt grundsätzlich durch den Nutzer selbst. Mit der Registrierung werden dem Nutzer ein Benutzername und ein Passwort automatisch generiert. Der Nutzer ist verpflichtet, sein Passwort geheim zu halten. Auch eine Übertragung des gesamten Profils ist nicht möglich. Die BW Stiftung wird das Passwort nicht an Dritte weitergeben und den Nutzer zu keinem Zeitpunkt nach dem Passwort fragen, außer bei der Anmeldung zu BWS-World. Insbesondere werden Mitarbeiter des Anbieters den Nutzer niemals per E-Mail oder telefonisch nach dessen Passwort fragen. Sofern der Nutzer davon Kenntnis erlangt, dass sein Passwort Dritten bekannt geworden ist, wird er den Anbieter hierüber unverzüglich zu informieren. Sofern Dritte durch Verschulden des Nutzers Kenntnis vom Passwort erlangt haben, haftet der Nutzer für den durch die Nutzung des Passworts etwaig entstanden Schaden des Anbieters.

4.3 Im Fall der Registrierung von Alumni füllt die BW Stiftung Ihr noch nicht aktiviertes Profil mit Ihren Daten. Sie können selbst Ihr Profil aktivieren und entscheiden, welche Daten Sie den anderen Nutzern von BWS-World mitteilen wollen.

4.4 Durch den Abschluss des Registrierungsvorganges gibt der Nutzer ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung des Dienstes BWS-World ab. Der Anbieter nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Nutzers für die Dienste der BWS-World-Websites an. Durch diese Annahme kommt der Nutzungsvertrag zwischen dem Nutzer und der BW Stiftung zustande. Zugang zu BWS-World hat nur, wer vom Anbieter freigeschaltet wird.

4.5 Jeder Nutzer darf sich nur einmal registrieren und nur ein Nutzerprofil anlegen.

4.6 Die BW Stiftung kann technisch nicht mit Sicherheit feststellen, ob ein auf den BWS-World-Websites registrierter Nutzer tatsächlich diejenige Person darstellt, die er vorgibt zu sein. Die BW Stiftung leistet deshalb keine Gewähr für die tatsächliche Identität eines Nutzers. Jeder Nutzer hat sich daher selbst von der Identität eines anderen Nutzers zu überzeugen.

 

 

5. PFLICHTEN DES NUTZERS

5.1 Der Nutzer verpflichtet sich,

5.1.1 ausschließlich wahre und nicht irreführende Angaben in seinem Profil und seiner Kommunikation mit anderen Nutzern zu machen und keine Pseudonyme oder Künstlernamen zu verwenden,

5.1.2 nur solche Fotos seiner Person an die bei BWS-World-Websites zu übermitteln, die den Nutzer klar und deutlich erkennen lassen. Der Nutzer stellt sicher, dass die öffentliche Wiedergabe der von ihm übermittelten Fotos auf den BWS-World-Websites erlaubt ist. Die Übermittlung von Fotos oder Abbildungen anderer oder nicht existierender Personen oder anderer Wesen (Tiere, Fantasiewesen etc.) ist nicht gestattet.

5.1.3 bei der Nutzung der Inhalte und Dienste auf den BWS-World-Websites die anwendbaren Gesetze sowie alle Rechte Dritter zu beachten. Es ist dem Nutzer insbesondere untersagt,

5.1.3.1 beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verwenden, unabhängig davon, ob diese Inhalte andere Nutzer, Mitarbeiter der BW Stiftung oder andere Personen oder Unternehmen betreffen,

5.1.3.2 pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Inhalte zu verwenden oder pornografische, gewaltverherrlichende oder gegen Jugendschutzgesetze verstoßende Produkte zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben;Inhalte eines Nutzers die Rechte Dritter verletzen, werden vom Anbieter unverzüglich nach Kenntniserlangung entfernt.

5.1.3.3 andere Nutzer unzumutbar (insbesondere durch Spam, das heißt elektronische Werbemails im Sinne von § 7 Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, UWG) zu belästigen,

5.1.3.4 gesetzlich (z. B. durch das Urheber-, Marken-, Patent-, Geschmacksmuster- oder Gebrauchsmusterrecht) geschützte Inhalte zu verwenden, ohne dazu berechtigt zu sein, oder gesetzlich geschützte Waren oder Dienstleistungen zu bewerben, anzubieten oder zu vertreiben sowie

5.1.3.5 wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen oder zu fördern, einschließlich progressiver Kundenwerbung (wie Ketten-, Schneeball- oder Pyramidensysteme).

5.1.4 Die folgenden belästigenden Handlungen zu unterlassen, auch wenn diese konkret keine Gesetze verletzen sollten:

5.1.4.1 Versendung von Kettenbriefen,

5.1.4.2 Durchführung, Bewerbung und Förderung von Strukturvertriebsmaßnahmen (wie Multi-Level-Marketing oder Multi-Level-Network-Marketing) oder

5.1.4.3 anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation (explizit oder implizit).

5.2 Folgende Handlungen sind dem Nutzer untersagt:

5.2.1 Verwendung von Mechanismen, beispielsweise durch den Einsatz von Bots oder Spidern, Software oder Scripts in Verbindung mit der Nutzung der BWS-World-Websites.

5.2.2 Hochladen von Viren oder anderem bösartigen Code in BWS-World.

5.2.3 Jede Handlung, welche die Integrität und das einwandfreie Funktionieren von BWS-World oder der BWS-World-Infrastruktur blockieren, überbelasten oder beeinträchtigen könnten, wie etwa Denial-of-Service-Attacken.

5.2.4 Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren, von Inhalten der BWS-World, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der BWS-World-Websites erforderlich ist. Das Kopieren im Wege von „Robot/Crawler“-Suchmaschinen-Technologien ist z. B. nicht erforderlich für die ordnungsgemäße Nutzung der Dienste der BWS-World-Websites und daher ausdrücklich untersagt.

5.2.5 Verbreitung und öffentliche Wiedergabe von Inhalten der BWS-World-Websites oder von anderen Nutzern.

5.3 Ein wichtiges Qualitätsmerkmal der BWS-World ist ihre Aktualität. Da sich die Angaben eines Nutzers und Daten im Laufe der Zeit verändern, ist eine regelmäßige Pflege durch den Nutzer selbst erwünscht. Änderungen der vom Nutzer bei der Anmeldung/Bewerbung an den Anbieter übermittelten Nutzerdaten, wie z. B. Änderung der Anschrift oder E-Mail-Adresse, wird der Nutzer in seinem dafür auf den BWS-World-Websites vorgesehenen Profil unverzüglich vornehmen.

 

 

6. LAUFZEIT UND BEENDIGUNG DES NUTZUNGSVERTRAGS

6.1 Der Anbieter hat das Recht, den Nutzungsvertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen zu kündigen. Dieses Recht hat auch der Nutzer, es sei denn, der Nutzer befindet sich im Bewerbungs- oder Stipendienprozess. Für den Fall, dass der Anbieter oder der Nutzer von seinem Kündigungsrecht Gebrauch macht, wird er den jeweils anderen Vertragspartner über die Kündigung in Textform informieren.

6.2 Nach Beendigung des Nutzungsvertrags wird der Anbieter das Profil des Nutzers und dessen Zugang auf eine entsprechende Mitteilung des Nutzers nach Ziffer 6.1 in einem ersten Schritt vorläufig deaktivieren. Sollte der Nutzer sein Profil nicht innerhalb eines Zeitraums von 24 Stunden ab Deaktivierung selbst wieder aktiviert haben, wird der Anbieter das Profil in einem zweiten Schritt endgültig löschen. Der Nutzer erhält vom Anbieter sowohl über die vorläufige Deaktivierung als auch die endgültige Löschung des Zugangs eine Bestätigung per E-Mail.

 

 

7. NUTZUNGSRECHTE UND GEISTIGES EIGENTUM

7.1 Der Nutzer räumt dem Anbieter ein unentgeltliches, nicht ausschließliches, übertragbares, unbegrenztes Nutzungsrecht an allen Inhalten ein, die der Nutzer in BWS-World einstellt. Das Nutzungsrecht umfasst insbesondere das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung auf mobilen und stationären Endgeräten, das Vervielfältigungsrecht, das Verbreitungsrecht sowie das Senderecht, soweit dies zum Bereithalten der Inhalte zum Abruf und zum Betrieb von BWS-World erforderlich ist.

7.2 Das Nutzungsrecht endet, wenn der Nutzer die entsprechenden Inhalte oder sein Konto löscht, es sei denn die Inhalte wurden mit anderen Nutzern verknüpft, beispielsweise durch die Kommentierung eines Beitrags des Nutzers, und diese haben die Inhalte nicht gelöscht.

 

 

8. VERANTWORTLICHKEIT FÜR INHALTE

8.1 Der Anbieter ist nicht verpflichtet, die angebotenen Inhalte des Nutzers tatsächlich in BWS-World zu veröffentlichen und kann auch bereits veröffentliche Inhalte jederzeit ohne Vorankündigung und/oder Begründung gegenüber dem jeweiligen Nutzer wieder aus BWS-World entfernen.

8.2 Die BW Stiftung übernimmt keine Verantwortung für die von den Nutzern der BWS-World-Websites bereitgestellten Inhalte, Daten und/oder Informationen sowie für Inhalte auf verlinkten externen Websites. Die BW Stiftung gewährleistet insbesondere nicht, dass diese Inhalte wahr sind, einen bestimmten Zweck erfüllen oder einem solchen Zweck dienen können.

8.3 Soweit der Nutzer eine gesetzes- oder vertragswidrige Benutzung der BWS-World-Websites (einschließlich der Verwendung von Pseudonymen oder täuschenden Identitäten) bemerkt, kann er diese mit dem auf den BWS-World-Websites von jeder Seite aus erreichbaren Kontaktformular melden ("Beschwerde"). Der Meldung ist in jedem Fall eine Erklärung beizufügen, aus der sich der Grund der Beschwerde sowie die Berechtigung des Beschwerenden ergeben.

8.4 Sollte der Anbieter Kenntnis von rechtsverletzenden Inhalten des Nutzers erlangen, wird er diese Inhalte unverzüglich entfernen. Sofern die entsprechenden Inhalte nicht offensichtlich rechtswidrig sind, wird der Anbieter die Beschwerde im Rahmen der Geschäftszeiten (Montag bis Freitag, 9:00 bis 18:00 Uhr) unverzüglich bearbeiten und im Falle einer berechtigten Beschwerde den jeweiligen Inhalt unverzüglich entfernen. 

9. VERFÜGBARKEIT UND HAFTUNG

9.1 Der Nutzer erkennt an, dass der Anbieter keine Gewähr dafür übernehmen kann, dass das Online-Netzwerk ständig verfügbar und funktionsfähig ist. Der Anbieter gewährleistet insofern jedoch eine Erreichbarkeit der im Rahmen von BWS-World genutzten Server von 98% im Jahresmittel. Hiervon ausgenommen sind Zeiten, in denen der Server aufgrund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich des Anbieters oder dem gewählten Hosting-Dienstleister liegen, bspw. höhere Gewalt oder Verschulden Dritter, nicht zu erreichen ist.

9.2 Die BW Stiftung haftet auf Schadenersatz, unabhängig aus welchem Rechtsgrund, nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit der BW Stiftung, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen sowie bei schuldhafter Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei schuldhafter, weder vorsätzlicher noch grob fahrlässiger, Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist die Haftung begrenzt auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens bis zu einer Höhe von maximal Euro 5.000,00.

9.3 Die Haftungsbeschränkung der Ziffer 9.2 gilt nicht für von der BW Stiftung, ihren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen schuldhaft verursachte Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder im Falle der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch die BW Stiftung sowie bei Ansprüchen wegen fehlender zugesicherter Eigenschaften. 

 

10. FREISTELLUNG

10.1 Der Nutzer stellt die BW Stiftung von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die BW Stiftung wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die vom Nutzer auf den BWS-World-Websites eingestellten Inhalte geltend machen. Der Nutzer stellt die BW Stiftung ferner von sämtlichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, frei, die andere Nutzer oder sonstige Dritte gegen die BW Stiftung wegen der Verletzung ihrer Rechte durch die Nutzung der Dienste der BWS-World-Websites durch den Nutzer geltend machen. Der Nutzer übernimmt alle der BW Stiftung aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter entstehenden angemessenen Kosten, einschließlich der für die Rechtsverteidigung entstehenden angemessenen Kosten. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche der BW Stiftung bleiben unberührt. Dem Nutzer steht das Recht zu, nachzuweisen, dass der BW Stiftung tatsächlich geringere Kosten entstanden sind. Die vorstehenden Pflichten des Nutzers gelten nicht, soweit der Nutzer die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

10.2 Werden durch die Inhalte des Nutzers Rechte Dritter verletzt, wird der Nutzer der BW Stiftung nach Wahl von der BW Stiftung auf eigene Kosten des Nutzers das Recht zur Nutzung der Inhalte verschaffen oder die Inhalte schutzrechtsfrei gestalten. Werden durch die Nutzung der Dienste der BWS-World-Websites durch den Nutzer Rechte Dritter verletzt, wird der Nutzer die vertragswidrige und/oder gesetzwidrige Nutzung nach Aufforderung durch die BW Stiftung sofort einstellen.

• keine Inhalte oder Informationen von Nutzern mittels automatisierter Mechanismen, beispielsweise durch den Einsatz von Bots oder Spidern, erfasst;• keine Viren oder anderen bösartigen Code in BWS-World hochlädt;• keine andere Nutzer tyrannisieren noch einschüchtert oder schikaniert.

10.3 Der Nutzer erkennt das Recht des Administrators an, Beiträge verschieben oder löschen zu können. Ob ein Beitrag nicht dem Verhaltenskodex entspricht, unterliegt im Zweifel im Ermessen des Administrators.

 

 

11. DATENSCHUTZ

11.1 Die BW Stiftung ist sich bewusst, dass den Nutzern ein besonders sensibler Umgang mit allen personenbezogenen Daten, die die Nutzer im Rahmen der BWS-World an die BW Stiftung übermitteln, äußerst wichtig ist. Die BW Stiftung beachtet daher alle einschlägigen gesetzlichen Datenschutzvorgaben, das heißt deutsche Datenschutzgesetze, europäische Datenschutzrichtlinien und insbesondere die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO). Die BW Stiftung wird die personenbezogenen Daten der Nutzer vor allen Dingen nicht unbefugt an Dritte weitergeben oder Dritten sonst wie unbefugt zur Kenntnis bringen.

11.2 Nur der Nutzer selbst, oder in seinem Auftrag der Anbieter und die jeweiligen Programmträger bzw. Dienstleister der Stipendien-Programme, können die Nutzerdaten bestimmungsgemäß verändern. Nutzerdaten können darüber hinaus nicht bestimmungsgemäß von Dritten überschrieben werden.

11.3 Einzelheiten zur Verarbeitung der Daten der Nutzer sind in den Datenschutzbestimmungen von BWS-World geregelt, die von jeder Website von BWS-World aus erreichbar sind.

 

12. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

12.1 Der Anbieter behält sich ausdrücklich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit wegen

12.1.1 der technischen Weiterentwicklung oder

12.1.2 der Änderung der Prozesse bei der Stipendienvergabezu ändern oder zu ergänzen.

12.2 Die BW Stiftung wird dem Nutzer die geänderten Nutzungsbedingungen per E-Mail spätestens vier (4) Wochen vor ihrem Inkrafttreten zusenden. Widerspricht der Nutzer der Geltung der neuen Nutzungsbedingungen nicht innerhalb von zwei (2) Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen als vom Nutzer angenommen. Die BW Stiftung weist den Nutzer in der Benachrichtigungs-E-Mail, welche die geänderten Nutzungsbedingungen enthält, gesondert auf die vierwöchige Widerspruchsfrist sowie auf die Folgen eines unterbliebenen Widerspruchs hin. Zusätzlich veröffentlicht die BW Stiftung die geänderten Nutzungsbedingungen auf der Website der BWS-World.

12.3 Soweit nichts anderes vereinbart ist, kann der Nutzer alle Erklärungen an die BW Stiftung per E-Mail mit dem von jeder Seite in BWS-World aus erreichbaren Kontaktformular abgeben oder diese per Fax oder Brief an die BW Stiftung übermitteln. Der Anbieter kann Erklärungen gegenüber dem Nutzer per E-Mail oder per Fax oder Brief an die Adressen übermitteln, die der Nutzer als aktuelle Kontaktdaten in seinem Nutzerkonto angegeben hat.

12.4 Allgemeine Fragen zum Portal kann der Nutzer über das in der BWS-World vorhandene Kontaktformular an uns richten. Technische Anfragen sind an support@bw-stipendium.de zu richten.

12.5 Sollten einzelne Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

12.6 Erfüllungsort ist Stuttgart.

12.7 Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzhinweise für das Online Portal BWS-World der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH

Stand: 24. Mai 2018


Die Baden-Württemberg Stiftung gGmbH („BW Stiftung“) respektiert Ihre Privatsphäre und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie der BW Stiftung im Rahmen der Nutzung der Dienste auf den BWS-World-Websites zugänglich machen.

Nachfolgende Datenschutzerklärung informiert Sie über die Grundsätze, nach denen die BW Stiftung mit Ihren personenbezogenen Daten sowie mit nicht-personenbezogenen Daten umgeht, und erläutert Ihnen, wie Ihre Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen. Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden Rechte.

Grundsätze

Personenbezogene Daten sind dabei diejenigen Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse.

Anonyme Daten liegen vor, wenn keinerlei Personenbezug zum Nutzer hergestellt werden kann.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten (inklusive IP-Adressen) nur dann, wenn hierfür eine gesetzliche Rechtsgrundlage gegeben ist oder Sie uns diesbezüglich, z. B. im Rahmen einer Registrierung, Ihre Einwilligung erteilt haben.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DS-GVO ist:

Adresse:

Datenschutzbeauftragte

Cristina Salerno

Baden-Württemberg Stiftung

Kriegsbergstraße 42

70174 Stuttgart


Kontaktinformation:

Tel +49 (0) 711 248 476-20

Fax +49 (0) 711 248 476-54

salerno@bwstiftung.de

Datenschutzbeauftragte der verantwortlichen Stelle:

Cristina Salerno (Kontaktinformationen siehe oben)
 

Ihre Rechte als betroffene Person

Zunächst möchten wir Sie an dieser Stelle über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 DS-GVO normiert. Dies umfasst:

• Das Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),

• Das Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),

• Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),

• Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),

• Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DS-GVO),

• Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 DS-GVO).

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: info@bw-stipendium.de. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung auf unserer Website haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung  gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 a  oder Art.9 Abs. 2 a DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht jederzeit ohne Angabe von Gründen von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und die erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft abzuändern oder gänzlich zu widerrufen.
 

Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen.

Wenn Sie der Verarbeitung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen an: info@bw-stipendium.de.

Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde:

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit

Hausanschrift:

Königstrasse 10a

70173 Stuttgart

DEUTSCHLAND

Postanschrift:

Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

DEUTSCHLAND

Tel.: 0711/615541-0

FAX: 0711/615541-15

E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

 

Änderung des Datenschutzhinweises

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich ist. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten
Diese Datenschutzerklärung betrifft sowohl die Erhebung von personenbezogenen als auch von nicht-personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Nicht-personenbezogene Daten sind sonstige Daten, z.B. über das Nutzungsverhalten, die nicht auf eine bestimmte oder bestimmbare Person bezogen werden können.

Die BW Stiftung nutzt personenbezogene Daten, um die Bedürfnisse der Nutzer von BWS-World besser zu verstehen und so einen optimalen Service anbieten zu können. Personenbezogene Daten werden nur im konkreten Zusammenhang mit der Nutzung von BWS-World im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder aufgrund Ihrer vorherigen ausdrücklichen Einwilligung verwendet.

Die Anmeldung und Nutzung von BWS-World erfordert, dass der jeweilige Nutzer personenbezogene Daten angibt, was unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Informationen zu Ihrem Bildungsweg oder Ihren Arbeitgebern betreffen kann. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen die im Rahmen der BWS-World bereitgestellten Dienste der BW Stiftung zur Verfügung stellen zu können.

Nicht-personenbezogene Daten, die bei der Nutzung der Websites unter https://www.bws-world.de erhoben werden, umfassen den Browsertyp, die Sprache des Browsers sowie das Betriebssystem. Diese Daten werden von der BW Stiftung benötigt, um die Bedienungsfreundlichkeit und Performance der BWS-World zu bewerten und so die Nutzerfreundlichkeit des Internet-Angebotes zu verbessern.

Bei jedem Zugriff auf den BWS-World-Websites und bei jedem Abruf einer Datei werden Zugriffsdaten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Die entsprechende Protokolldatei enthält: die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, den Namen der Datei, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die übertragenen Datenmengen, den Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.), eine Beschreibung des Typs des verwendeten Betriebssystems und Webbrowsers. Die gespeicherten Daten lassen keinen Rückschluss auf ihre Identität zu und werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken statt.

Besondere Kategorien von Daten

Wir verarbeiten besondere Kategorien von Daten zu Ihrer Person gemäß Art. 9, Abs. 1, S.1 DS-GVO nur, sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben.

Cookies

Die BW Stiftung verwendet Cookies, um die Bedienungsfreundlichkeit des Internet-Angebots zu verbessern. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihre Festplatte übertragen wird und die es der BW Stiftung ermöglicht, Sie bei Ihrem nächsten Besuch des Portals wiederzuerkennen. Die BW Stiftung speichert mittels Cookies Daten über die Nutzung der von Ihnen aufgerufenen Seiten. Diese Speicherung und Nutzung erfolgt dabei ausschließlich auf pseudonymer Basis. Sie sind jederzeit berechtigt, gegen die Erhebung Ihrer Nutzungsdaten durch Cookies zu widersprechen. Sie können die Verwendung von Cookies blockieren, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers entsprechend konfigurieren. Unter Umständen sind dann allerdings einzelne Funktionen unseres Angebots nicht nutzbar. Wie Sie die Verwendung von Cookies blockieren, entnehmen Sie der Anleitung zu Ihrer Browser-Software.

Verwendung von Social Plugins

Wir verwenden auf unseren Seiten die Plugins für folgende soziale Netzwerke:

Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA)

Twitter (Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)

Google + (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA)

Die Plugins können Sie am entsprechenden Logo erkennen.

Die Plugins leiten Ihre IP-Adresse an die Server des jeweiligen Anbieters weiter. Die jeweiligen sozialen Netzwerke werden somit darüber informiert, dass unsere Internetseite mit Ihrer IP-Adresse besucht wurde. Falls Sie mit dem Browser, den sie für diese Seite benutzen, auch in dem entsprechenden Netzwerk eingeloggt sind, wird zusätzlich noch die Bezeichnung des Kontos weitergeleitet. Dadurch kann das soziale Netzwerk den Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir erhalten keine Kenntnis über die auf diese Art gesammelten Daten und deren Verwendung.

Die genannten Plugins sind auf unseren Seiten über das sogenannte "Shariff"-Verfahren deaktiviert. Eine Weiterleitung der genannten Daten in der oben beschriebenen Weise erfolgt erst nachdem der Nutzer den Link drückt, um Inhalte zu teilen. Bis dahin bleibt der Nutzer für den Betreiber der jeweiligen Social Media Plattform unsichtbar.

Weitere Informationen zur Verwendung der durch die Plugins erhobenen personenbezogenen Daten erhalten Nutzer bei den entsprechenden Anbietern unter:

Facebook:     https://de-de.facebook.com/about/privacy

Twitter:          https://twitter.com/privacy

Google:         https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

IP-Adressen

Ihre IP-Adresse nutzt die BW Stiftung zum Aufbau des Übermittlungsvorgangs und zur Navigation.

JavaScript

Die BW Stiftung nutzt JavaScript-Programme, um Ihren Browsertyp zu erkennen. Diese Programme verarbeiten Informationen über die Größe der Fenster und des Monitors, die Sprache des Browsers, Farbeinstellungen sowie installierte Programme, soweit dies für die Nutzung der Darstellung erforderlich ist.

Externer Dienstleister

Die BW Stiftung nutzt einen externen Dienstleister, um BWS-World technisch zu betreiben und zur Verfügung zu stellen. Alle Informationen werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert. Dieser Bereich ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Bei dem Dienstleister handelt es sich um die Firma IntraWorlds GmbH, Erika-Mann-Str. 7, 80636 München, https://www.intraworlds.de. Der Dienstleister übernimmt lediglich die technische Bereitstellung von BWS-World und unterliegt bezüglich des Front-Ends von BWS-World den Weisungen der BW Stiftung.

Der vorgenannte Dienstleister wurde verpflichtet, die einschlägigen Gesetze des Datenschutzes zu beachten und zur Sicherheit der Daten angemessene technische Vorkehrungen im Sinne des Art. 32 DS-GVO zu treffen. In diesem Zusammenhang wurde mit dem Dienstleister eine Vereinbarung getroffen, die den gesetzlichen Anforderungen des Art. 28 Abs. 3 DS-GVO entspricht.

Weitergabe von Daten

Die BW Stiftung wird Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihren Vor- oder Nachnamen, Ihre E-Mail Adresse, die Hochschule oder Ihre Bewerbungsdaten, nicht an Dritte veräußern, vermieten oder anderweitig weitergeben mit Ausnahme der folgenden Fälle:

  • Datenverarbeitung aufgrund gesetzlicher Bestimmungen / Schutz vor Missbrauch / Rechte Dritter:
    Die BW Stiftung ist berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, soweit dies zur Erfüllung zwingender gesetzlicher Verpflichtungen erforderlich ist. Hierfür kann die BW Stiftung diese Daten insbesondere an Behörden, Strafverfolgungsbehörden und Gerichte übermitteln. Die BW Stiftung ist weiterhin berechtigt, personenbezogene Daten zu verarbeiten, wenn und soweit dies erforderlich ist, um eine missbräuchliche Nutzung dieser Website aufzudecken oder zu verhindern oder um Ansprüche der BW Stiftung, seiner Mitarbeiter oder seiner Nutzer durchzusetzen.
  • Programmträger, externe Dienstleister sowie sonstige in den Bewerbungsprozess eingebundene Stellen: 
    Die BW Stiftung ist berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten an die mit der Stipendienvergabe bzw. Verwaltung des Stipendienprozesses betrauten Programmträger, externen Dienstleister sowie sonstigen in den Bewerbungsprozess eingebundenen Stellen weiterzugeben.
     
  • Ihre Einwilligung:
    Mit Ausnahme der vorgenannten Fälle werden wir Sie darüber informieren und Ihre Einwilligung einholen, bevor wir Ihre Informationen an Dritte weitergeben.
    Ihre personenbezogenen Daten werden nicht in Länder außerhalb der EU übermittelt.
    Es gibt keine Verknüpfung der Daten mit anderen Datenbanken im Sinne von aktiven Schnittstellen, beispielsweise der angeschlossenen Hochschulen. Möglich ist allerdings, dass Daten exportiert werden, beispielsweise an die Buchhaltung der jeweiligen Hochschule, die für die Auszahlung der Stipendien zuständig sind.

Überarbeitung der Datenschutzerklärung

Die BW Stiftung wird von Zeit zu Zeit diese Datenschutzerklärung prüfen und überarbeiten. Daher empfiehlt es sich, die Regelungen dieser Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wie die BW Stiftung Daten erhebt, verarbeitet und nutzt.

Weitere Informationen

Sie können diese Datenschutzbestimmungen von jeder Seite von BWS-World unter dem Link "Datenschutz" abrufen und ausdrucken. Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz oder bezüglich unserer Datenschutzerklärung haben, etwa zur Einsicht und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, verwenden Sie bitte das in BWS-World verfügbare Kontaktformular."

[Ende Datenschutzhinweise]